Schienentechniken


Zahnschiene

Obwohl Schienen herausnehmbare Arbeiten darstellen, dienen sie nicht dem Zahnersatz, sondern dem Zahnerhalt oder der Behandlung einer krankhaften Bisssituation.

Einerseits bieten die BVAEB-Zahnambulatorien die Möglichkeit der Anfertigung von Knirscherschienen, welche bei Patientinnen und Patienten mit Bruxismus (nächtliches Knirschen der Zähne) empfohlen werden und andererseits auch Schienen mit individueller Kaufläche, um die korrekte Bisssituation wiederherzustellen. Manchmal können dadurch auch Probleme des craniomandibulären Systems (Nacken-Rückenschmerzen) behoben werden.

Diese Leistung wird in den hier angeführten Zahnambulatorien angeboten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an das BVAEB-Zahnambulatorium in Ihrer Nähe.

Kontakt